Uta Lengenfeld

Uta Lengenfeld
Fachliche Leitung der Praxis Zertifizierte Handtherapeutin der AFH

Ergotherapie

Wir sind ein vierköpfiges Team qualifizierter Ergotherapeutinnen mit langer und praktischer Erfahrung. Unsere Behandungsschwerpunkte liegen in der Therapie von kindlichen Entwicklungs-, Verhaltens- und Wahrnehmungsstörungen sowie in der Handtherapie und der Behandlung von neurologischen, psychiatrischen und orthopädischen Erkrankungen. Einen besonderen Stellenwert haben dabei auch die Erkrankungen des Alters.

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapeuten begleiten und helfen Menschen jeden Alters, die durch gesundheitliche oder altersbedingte Probleme in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind und bei alltäglichen Aufgaben Schwierigkeiten haben. Ziel ist es, vorhandene oder verloren gegangene Funktionen wiederherzustellen und / oder zu fördern, um eine größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit im alltäglichen Leben zu erlangen.

Wer verordnet Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkanntes Heilmittel und wird vom behandelnden Arzt verordnet.

Kontakt

Die Ergos und Logos
Bahnhofstraße 14
34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 50 98 30
Mobil 01 73 - 7 85 24 63
Fax 0 56 71 - 50 98 31

info@ergotherapie-hofgeismar.de
www.ergotherapie-hofgeismar.de

Pädiatrie

Paediatrie
  • Wahrnehmungs-, Konzentrationsstörungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Training der Grob- und Feinmotorik
  • Autismusspektrumstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • geistige und körperliche Behinderung

Neurologie

Neurologie
  • Apoplex (Schlaganfall)
  • Morbus Parkinson (z. B.: Morbus Alzheimer Erkrankungen)
  • Beratung pflegender Angehöriger
  • Multiples Sklerose (MS)
  • Hirnleistungstraining (Konzentration, Gedächtnis, Orientierung)
  • Selbständigkeit bei Alltagsaktivitäten
  • Neurologische Störungen

Handtherapie

Handtherapie
  • Thermische- & Narben-Behandlung
  • Manuelle Therapie
  • Arthrose
  • Dupuytrensche Kontrakturen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Frakturen
  • Kapsel- und Bandverletzungen und andere

Orthopädie/Rheumatologie

Orthopädie/Rheumatologie

  • Amputationen
  • Muskelverletzungen, Verletzungen der Sehnen und Nerven
  • Hüftgelenkserkrankungen (TEP)
  • Chronische Rückenprobleme
  • Angeborene Erkrankung und Fehlbildungen
  • Knochenverletzungen
  • Rheumatische Erkrankungen

Geriatrie

Geriatrie
  • Erkrankung des Alters
  • Hirnleistungstraining
Psychische und psychiatrische Erkrankungen
Psychische und psychiatrische Erkrankungen
  • Psychische Folgen durch Erkrankungen
  • Burnout