Joëlle Döring

Joëlle Döring
Fachliche Leitung der Logopädie
Klinische Linguistin, M.Sc.

Wir über uns

"Wir arbeiten fachübergreifend als interdisziplinäres Team aus qualifizierten Logopäd*innen bzw. Klinischen Linguist*innen, Physiotherapeut*innen und Ergotherapeut*innen." Die interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen bringt viele Vorteile für Sie als Patient*in sowie für überweisende Ärzt*innen.

Wir bieten Ihnen

  • wissenschaftlich fundierte Therapie und praktische Umsetzung von Leitlinien durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • individuelle Behandlungs- und Therapieangebote
  • stetige Optimierung der Therapieinhalte und -ziele durch unser interdisziplinäres Team
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Alle Leistungsbereiche unter einem Dach
Im Zentrum unseres Arbeitens stehen das Wohlbefinden und die Gesundheit der Patient*innen in harmonischem Miteinander.

Kontakt

Interdisziplinäre Praxis
Interdisziplinäre Praxis
Interdisziplinäre Praxis
Interdisziplinäre Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie

Unterer Rennebaum 1
34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 8 86 92 35
Fax 0 56 71 - 8 86 92 39

logo@vkm-nordhessen.de
www.logopädie-hofgeismar.de

Was ist Logopädie?

Was ist Logopädie

Logopädie ist der Fachbereich für Menschen jeden Alters, die durch Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen beeinträchtigt sind. Eine logopädische Therapie umfasst die Vorsorge, Diagnostik und Behandlung dieser sowie die Aufklärung und Beratung der Patient*innen und Angehörigen über das individuelle Störungsbild.

Die logopädische Behandlung bei uns

Was ist Logopädie

Zu Beginn jeder Therapie führen wir ein Anamnesegespräch und eine Diagnostik durch. Anhand der Ergebnisse erstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan, welcher Ihre persönlichen Therapieziele berücksichtigt. Dieser wird je nach Behandlungsdauer durch Verlaufsdiagnostiken aktualisiert und angepasst.
Sollten Sie auch ergo- oder physiotherapeutisch von uns behandelt werden, stimmen wir Ihren Behandlungsplan mit unseren Kolleg*innen ab.
Im Zentrum der Behandlung steht die Einzeltherapie, die durch gruppentherapeutische Angebote ergänzt werden kann.

Ziel der Behandlung

Ziel der Behandlung

Ziel der logopädischen Behandlung ist im Allgemeinen die Verbesserung oder Aufrechterhaltung der individuellen Kommunikations- und Interaktionsfähigkeiten der Betroffenen.

Wer verordnet Logopädie?

Wer verordnet Logopädie

Logopädie ist ein von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkanntes Heilmittel und Teil der medizinischen Grundversorgung. Sie benötigen eine Heilmittelverordnung von Ihrer*Ihrem Hausärztin*Hausarzt oder Fachärztin*Facharzt für Neurologie, Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde, Kinderheilkunde, Zahnheilkunde, Kieferorthopädie, innere Medizin oder Phoniatrie.

Therapieangebote Kinder & Jugendliche

Therapieangebote für Kinder

  • Sprachentwicklungsstörungen /-störungen
  • Aussprachestörungen
  • Verbale Entwicklungsdyspraxien (VED-Therapie)
  • Myofunktionelle Störungen / orofaziale Dysfunktionen
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Kindliche Interaktions- und Kommunikationsstörungen (z. B. Autismus)
  • organische und funktionelle Stimmstörungen
  • Auditive Verarbeitungsstörungen
  • Unterstützende Therapie nach Hörgeräte-/CI-Versorgung

Therapieangebote für Erwachsene

Therapieangebote für Erwachsene
  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Sprechapraxie
  • Redeflussstörungen (Stottern/Poltern)
  • organische und funktionelle Stimmstörungen
  • Schluckstörungen
  • Unterstützende Therapie nach Hörgeräte-/CI-Versorgung